Eröffnung Fahrendenplatz Basel

Bertschmann baut den ersten Fahrendenplatz in Basel

Seit dem 1. Dezember ist der Fahrendenplatz an der Friedrich Miescher-Strasse fertig und wird bereits bewohnt. Er bietet rund zehn Fahrenden-Familien Wohnraum.

Bertschmann erhielt den Auftrag, den 2000 m2 grossen Platz mit seinem Infrastrukturgebäude zu bauen. Vom zentralen Gebäude legten wir die Elektro- und Frischwasserabnahmestellen und eine zentrale Abwasser-Entleerungsstelle für die Schmutzwassertanks der Wohnwagen. Das Fundament und die Bodenplatte gehörten ebenfalls zum Auftrag. Der Holzaufbau folgte später durch ein anderes Unternehmen.

Vom Infrastrukturgebäude aus legten wir die Stromanschlüsse zu jedem einzelnen Stellplatz. Anschliessend wurde der Belag eingebaut und die Stellplätze erhielten Rasengittersteine.

Rund sechs Monate hat die gesamte Bauzeit in Anspruch genommen. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Das Zentrum bildet das Infrastrukturgebäude mit Sanitäranlagen und einem schönen Frischwasserbrunnen.

Zurück